Gefüllte Zucchetti­röllchen

Zubereitung

  1. Zucchetti der Länge nach in 2–3 mm dünne Streifen schneiden oder hobeln. Die Streifen auf einen Teller legen und salzen. 30 Min. einziehen lassen, damit sich die Röllchen besser aufrollen lassen. Danach das Salz mit Küchenpapier abtupfen.
  2. Soja Mousse in eine Schüssel geben. Tomate in kleine Würfel schneiden und sanft unter die Mousse ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Zum Füllen ein wenig Mousse auf einem Zucchinistreifen verteilen. Aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. An einem Ende des Zahnstochers die Olive anbringen.
  4. Mit einer Espressotasse oder runder Ausstechform die gerösteten Toastscheiben ausstechen und pro Toast eine Zucchettirolle darauf platzieren.

Vor dem Servieren nach Belieben mit Zitronenthymian dekorieren.